Freitag, 12. Juli 2013

Light my Day oder für alle die gerade etwas Liebe brauchen

Hallo ihr Lieben!
Diese Garten- bzw. Terrassenlampe ist für den Geburtstag meiner Schwägerin entstanden und mit viel Liebe bestickt.





Für unsere Terrasse muss ich auch noch eine nähen.
Wir brauchen gerade dringend etwas Licht gegen den Neid, die Missgunst und die bösen Unterstellungen, die einem im Laufe des Lebens leider immer wieder treffen, weil man eventuell mehr erreicht hat, wie andere.

Besonders schlimm ist es natürlich, wenn böse Äußerungen von Menschen kommen, von denen man es niemals für möglich gehalten hätte.

Diesem einen Menschen möchte ich noch kurz etwas mitteilen, bevor ich das Kapitel endgültig hinter mir lasse.
Ich habe mir im Leben wirklich alles hart erarbeite. Ich habe mein Studium selbst finanziert und dafür auch Jobs angenommen, die nicht schön waren.
Nach dem Studium habe ich sehr gut verdient, aber das hat man mir auch nicht geschenkt. Die Auslandsaufenthalte waren wirklich kein Spaziergang.
Dann kamen die Kinder und schon 6 Wochen nach der Geburt, habe ich wieder meinen Nebenjob (Nagelstudio) aufgenommen. Momentan bin ich in Elternzeit, habe (noch) das Nagelstudio, erledige seit kurzem Nähaufträge, kümmere mich um den Garten, die Kinder und den Haushalt.
Was muss/soll ich noch machen, damit du mir nicht nachsagt, mir geht es zu gut, ich sitze den ganzen Tag nur zuhause rum und gebe das Geld von meinem Mann aus (was noch über mich gesagt wurde, möchte ich nicht wiedergeben, weil es so schlecht und vergiftet ist, dass es mir schwer fällt es zu wiederholen).

Schaut nicht auf das, was andere vielleicht mehr haben - seid zufrieden!
Und nun ist für mich hier Ende, ich will mich nicht mehr ärgern müssen.

Sorry, dass ich jetzt auf meinem wunderschönen Blog so etwas posten musste, aber vielleicht geht es mir ja jetzt besser.

Ich wünsche euch trotzdem eine wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein!
Liebe Grüße
Sissi


Kommentare:

  1. *sprachlosbin*
    Aber leider leider geht mit der eigenen Freude der Neid der Anderen einher!!

    Fühl Dich lieb gedrückt und bleib,wer Du bist!!

    GlG
    die Din

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    es ist traurig, dass du dich gezwungen fühlst, sowas hier posten zu müssen.
    Noch trauriger finde ich es, dass es immer und überall Leute gibt, die dafür sorgen, dass man sich für Sachen rechtfertigt, die gar keiner Rechtfertigung bedürfen.
    Selbst wenn es so wäre, dass du mit dem Hintern zu Hause sitzt und das Geld deines Mannes ausgibst, würde es niemanden außer euch beiden etwas angehen. Das müsstet ihr unter euch ausmachen.
    Mir geht es häufig ähnlich. Du bist nicht allein. Leider.
    Beende das Thema und freue dich über das was du erreicht hast. Mir sind Leute unsympathisch, die immer alles geschenkt bekommen haben. Man muss eher Mitleid mit ihnen haben, weil sie (auch wenn sie vielleicht mehr Kohle verdienen) nie das Gefühl erleben durften, wie erleichternd und befriedigend und aufbauend es sein kann, etwas wirklich erarbeitet und erreicht zu haben.
    Ich finde deine Sachen toll. Mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. ja, so ist es mit den lieben Neidern. Lass dich nicht unterkriegen, du weißt was ihr habt und könnt und andere sollen vor ihrer eigenen Türe kehren.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Lampe, die wird bestimmt Freude bringen! Lass dich von den geistig Armen nicht ärgern! Freu dich, dass du so viel erreicht hast!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ich drück Dich mal ganz dolle :hug: lass Dich nicht unterkriegen von Neidern, sie machen diese Äußerungen nur weil sie Dir das was Du erreicht hast nicht gönnen.
    Im Grund solltest Du über sie lachen und Dich freuen, denn dann ärgern sie sich wirklich.
    Leider kann man das nicht, da einem das was man hört und liest sehr verletzt.
    Mach Dich frei von dem schlechten Gefühl und freu dich über das was Du erreicht hast, über Deine Lieben Kinder, über Deinen lieben Mann und Eure Familie für die es sich lohnt was Du machst alles auf Dich nimmst.
    Ignoriere solche missmutigen Menschen.

    Mein Spruch der mir schon in vielen Lebenslagen geholfen hat
    " Jeder Mensch hat Macken, ich will das meine akzeptiert werden, also muss ich die anderer Menschen auch akzeptieren"
    Glaub mir wenn Due diese Einstellung hast, lebt es sich leichter.

    Liebe Grüße und Kopf hoch

    moni

    P.S. lass Dich nicht ärgern, denn dann ärgern sich andere!

    AntwortenLöschen
  6. Ach du Süsse; ärgere dich nicht... diese Menschen sind es nicht wert!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen