Samstag, 11. Oktober 2014

Sommerfest Sew-Along: Kinderzimmer neu gestalten

Neulich habe ich bei Martina von Knuddelwuddels vom Sommerfest Sew-Along gelesen.
Ich finde diese Sew Alongs sind eine super Sache, da man da ja dann auch etwas Druck verspürt, den ich doch gelegentlich bei unangenehmen Dingen brauche.
Ich würde mich bei diesem Sew Along gerne noch anschließen.
Geplant sind 3 Großprojekte:

1. Das Kinderzimmer vom Großen fertig einrichten und sein bis jetzt noch nicht gekauftes Bett vom Möbelschweden mit Weltraum Stoff verschönern.

2. Das Zimmer von unserer Prinzessin neu einrichten, da bei ihr über kurz oder lang, der kleine Leo mit einziehen wird. Darum benötigen wir hier eine Baby-Zimmerseite und für die Prinzessin eine Mädchenseite. Auch für sie habe ich ein Bett vom Möbelschweden im Kopf, dass ich zum Traumschloss umfunktionieren möchte. Gesehen habe ich das bei Pinterest:


3. Endlich, endlich unsere Fotos sortieren und Fotoalben daraus machen. Es ist wirklich unglaublich, aber das letzte Fotoalbum geht bis 2008, seither habe ich nichts mehr gemacht. Und ich würde es so schön finden, wenn man einfach mal so die Babyalben von unseren Kleinen ansehen könnte.

Mir würden spontan noch viiiel mehr Großprojekte (auch für den Garten oder mein Nähzimmer) einfallen. Aber dann wird die Umsetzung doch zu unrealistisch.

Wenn ihr nun neugierig auf die Projekte der anderen Mädels seid, dann geht es hier entlang Sommerfest Sew-Along

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Pläne! Das wird bestimmt großartig, wenn ich mir das Bild so ansehe.
    Wie schön, dass du dabei bist!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das Prinzessinnenbett ist ein Traum! Das darf ich meine Kleine gar nicht sehen lassen, sonst bin ich am dransten, grins.

    Liebe Grüße und viel Durchhaltevermögen bei der Umsetzung,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  3. Wow... ich bewundere deinen Mut ... ganz große Klasse!
    Viel Spaß dabei ... bin gespannt!
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen