Montag, 18. Januar 2016

Jungskombi und Fassungslosigkeit

Dies ist mein erster Blogpost in diesem Jahr, eigentlich wollte ich euch diese Jungskombi aus Täschling und Little Joel noch im letzten Jahr zeigen, aber dann endete unser Jahr 2015 mit einem Schrecken und ich hatte nicht soviel Lust zum Posten.

Nun sind ein paar Tage vergangenen und aus dem Schrecken wurde eine unglaubliche Wut.
Was ist passiert? Irgend ein böser Mensch hat an meinem Auto die Radschrauben gelöst und das bereits zum 2. Mal. An einem Auto in dem ganz klar 3 Kindersitze zu sehen sind.
Da wir nicht an einer Hauptstrasse wohnen, ist dies als gezielter Angriff auf mich und meine Kinder zu sehen. Ich fuhr auf einer Bundesstrasse, als ich merkte, dass ich mein Auto kaum mehr kontrollieren konnte. Zum Glück konnte ich rechtzeitig anhalten. Es hatte nicht mehr viel gefehlt und ich hätte das linke Vorderrad verloren.
Nun frage ich mich natürlich, wen ich derart gekränkt haben könnte, dass er auch den Tod meiner Kinder in Kauf nehmen würde???
Warum sagt dieser Mensch nicht einfach was ihn stört? Oder ist er derart krank im Kopf, dass er zu sozialem Verhalten gar nicht fähig ist?
Da wir nach dem ersten Vorfall eine Überwachungskamera installiert haben, die leider derzeit kaputt ist und nicht am Haus angebracht war, muss ich davon ausgehen, dass es jemand aus meiner unmittelbaren Nähe ist... jemand, der das Fehlen der Kamera bemerkt hat..., jemand, der schon länger einen Groll auf mich hat... jemand, der nicht vergisst...jemand, der gerne Rache übt und zu feige ist, auszusprechen was ich in seinen oder vielleicht ja auch in ihren Augen falsch gemacht habe!!!
Sorry dass es heute solange geworden ist, aber es beschäftigt mich, dass es so irre Menschen in meiner Nähe gibt!

Ich wünsche euch allen nachträglich ein gutes Neues Jahr!







verlinkt: Made4boys

Kommentare:

  1. Das ist ja eine krasse Geschichte! Wirklich unheimlich! Vorallem da du nicht einmal ahnst aus welcher Ecke der Angriff auf euch kommt! Unglaublich dass Menschen sowas machen! Du warst sicher bei der Polizei. Sowas muss die doch nachgehen! Repariert unbedingt diese Kamera und lässt die Nachbarn befragen. Unfassbar! Wünsche wuch Kraft!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ach du meine Güte, da weiss man ja gar nicht was sagen.......... Sei gedrückt.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Du hast mein volles Mitgefühl. Das ist ja der totale Horror!
    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sissi,
    ich bin schockiert! Mir fehlen die Worte! ... aber ganz liebe Grüße lasse ich dir da und ein Riesenlob für dein wunderschön Genähtes!!!
    Pass auf dich und auf euch gut auf!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen